headerbild

25. Oktober 2017

Diaspective Vision weiter durch Mittel der Europäischen Union gefördert

Für ein innovatives Forschungsprojekt haben wir den Fördermittelbescheid des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) bekommen. Dank dieser Kofinanzierung kann die Zusammenarbeit von Kooperationspartnern aus Wissenschaft und Wirtschaft weiter ausgebaut werden.

In dem Forschungsprojekt, mit dem Titel „Bacteria-CAM“, geht es um die Entwicklung eines neuartigen Kamerasystems, mit der es den Anwendern möglich sein soll Keime in Wunden zu erkennen und zu quantifizieren. Vor allem bei chronischen Wunden spielt die Reduktion der Keimbelastung eine wesentliche Rolle. Ziel ist es, die Wundversorgung durch neue diagnostische Maßnahmen weiter zu optimieren.

Wir freuen uns auf die spannenden Aufgaben und informieren Sie über aktuelle Entwicklungsergebnisse auf unserer Homepage.