headerbild

In the News

05. April 2019

HSI im Journal of Wound Care

Das aktuelle Journal of Wound Care (Journal of Wound Care, 28(3), p. 131) beinhaltet unter anderem ein Konsenspapier über die Behandlung schwer zu behandelnder Wunden mit dem Titel „Hard-to-heal wounds: TIMERS for action.“. Hier wurde die Hyperspektrale Bildgebung unter den Diagnose- und Beurteilungsmitteln gelistet, worauf wir mächtig stolz sind! Dies ist ein weiterer Schritt, um die HSI als wichtige Technologie zur Wundbehandlung zu etablieren.

01. April 2019

HSI auf dem Kongress der DGE-BV

Parallel zum DGCH Kongress in München fand am vergangenen Wochenende der 49. Kongress der Deutschen gesellschaft für Endoskopie und Bildgebende Verfahren (DGE-BV) in Stuttgart statt.
Hier konnte wieder eine Arbeit über die Anwendung der HSI überzeugen:
Nico Holfert erhielt den Preis für das beste Poster, wozu wir ihm herzlich gratulieren!

Wir freuen uns bereits auf die nächsten wegweisenden Arbeiten, die unsere HSI Technologie anwenden.

HSI auf bestem Poster des DGCH Jahreskongresses in München

Gleich zwei Arbeiten zum Thema HSI wurden am vergangenen Wochenende auf dem diesjährigen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Chirurgie (DGCH) als jeweils bestes Poster ihrer Kategorie ausgezeichnet.

Hannes Köhler präsentierte seine Arbeit mit dem Titel „Evaluation of hyperspektral imaging on measurement of ischemic conditioning effects of the gastric conduit“.

Dr. Boris Jansen-Winkeln überzeugte die Jury mit seinem Poster zum Thema „Bestimmung der idealen Anastomosenposition durch hyperspektrale Bildgebung (HSI)“.

Wir sind stolz darauf, dass unsere HSI-Technologie zu solchen großartigen Ergebnissen beitragen konnte und gratulieren den beiden Autoren ganz herzlich. Weiterhin beglückwünschen wir die Co-AutorInnen aus dem Team des ICCAS und der Universitätsmedizin Leipzig: Prof. Ines Gockel, Nico Holfert, Marianne Maktabi, Jonathan Takoh, Sebastian Rabe und Dr. Claire Chalopin.

22. März 2019

Diaspective Vision auf der EWMA und der LASER World of PHOTONICS 2019

Dieses Jahr wird der Juni ganz besonders aufregend. Die Diaspective Vision wird sowohl auf der EWMA-Konferenz in Göteburg (5. – 7. Juni) , als auch bei der LASER World of PHOTONICS in München (24-27. Juni) vertreten sein. Wir freuen uns darauf, Sie dort zu sehen!
Mehr Informationen finden Sie unter Messen und Kongresse

18. März 2019

HSI erfährt Aufmerksamkeit auf Kongress in München

Am Wochenende vom 14. bis 16. März 2019 fand in München der 45. Deutsche Koloproktologenkongress statt.
Hier hielt Herr Dr. Jansen-Winkeln aus Leipzig gleich Vorträge mit den Themen „Bestimmung der idealen Anastomosenposition durch hyperspectrale Bildgebung“ (B. Jansen-Winkeln, N. Holfert, H. Köhler, C. Chalopin, I. Gockel) und „Hyperspektral Imaging – Ausblick auf eine neue Technologie“.

Wir freuen uns außerordentlich über diese positive Resonanz aus Richtung der klinischen Praxis und bedanken uns für das entgegengebrachte Vertrauen. Veranstaltungen wie diese motivieren uns täglich, die TIVITA® immer weiter zu perfektionieren und neue Anwendungsmöglichkeiten zu realisieren.

08. März 2019

HSI beim Future Med Technologies in Leipzig

Wir gratulieren ganz herzlich Hannes Köhler und Max Böhme zu ihrem grandiosen Postervortrag anlässlich des Doktorandenworkshops Future Med Technologies (FMT) in Leipzig.
Auf der Veranstaltung, bei der zahlreiche Arbeitsgruppen verschiedenster Fachrichtungen teilnahmen, wurde ihr Beitrag als zweitbeste Posterpräsentation gekührt.

>> view all news(49)