TIVITA® Tissue

Diaspective Vision

TIVITA® Tissue

Die TIVITA® Tissue ist die erste hyperspektrale Kamera, die als Medizinprodukt für die Anwendung in verschiedenen medizinischen Fachbereichen zugelassen ist.
TIVITA® Tissue
TIVITA® Tissue

Die TIVITA® Tissue ist die erste hyperspektrale Kamera, die als Medizinprodukt für die Anwendung in verschiedenen medizinischen Fachbereichen zugelassen ist.

Erste Kamera-Generation der hypersprektralen Bildgebung zur objektiven Perfusionsdiagnostik.

Die TIVITA® Tissue dient der kontaktlosen Perfusionsdarstellung von oberflächlichem, menschlichem Gewebe. Sie ist mit einer Halogenbeleuchtung, einem Haltearm, einem medizinischen Fahrwagen, einem leistungsstarken Computer und einer Software ausgestattet.

Einsatzgebiete

Highlights

  • Schnelle, kontaktlose Messungen
  • Quantifizierung von Perfusion und Oxygenierung in 2D
  • Einzigartiges, hochintegriertes System mit Kamera und Analyse-/Dokumentationssoftware
  • Falschfarbbilder für die Darstellung von Oxygenierung, Hämoglobin-Index, NIR-Perfusion-Index und Wasser-Index des Gewebes
  • Hochaufgelöste, bildgebende Messungen in der spektralen Bandbreite 500 – 1000 nm [VIS + NIR]
  • Bahnbrechende Chemical Color Imaging Technologie

Zur Validierung der TIVITA® Tissue fand eine Okklusionsstudie statt, bei der mit Probanden ein Okklusionstest durchgeführt wurde. Das folgende Video zeigt eine Zusammenfassung der Ergebnisse.

Eine in der TIVITA® Tissue integrierte Spektrometer- und Scaneinheit erfasst die hyperspektralen Daten des Objektes, des Gewebes oder der Probe. Die Daten werden an eine PC- gebundene Auswertesoftware übermittelt und visuell für den Nutzer aufbereitet.

Üblicherweise wird ein Datencube mit den Dimensionen 640 x 480 x 100 (px x px x Wellenlänge) in ca. 6 Sekunden aufgenommen. Damit sind Sie in der Lage, über hyperspektrale Aufnahmen von Testobjekten, Gewebeproben o.ä. chemische Informationen zu gewinnen. Die Kamera arbeitet von 500 – 1000 nm und damit im sichtbaren und nahinfraroten Spektralbereich, womit sie sich hervorragend zur Untersuchung verschiedenster biologischer Materialien eignet. Die TIVITA® Tissue kann in verschiedenen Modifikationen für diverse Fragestellungen im Bereich der Medizin und der Life Sciences angewendet werden.

 

Hier finden Sie Ihren Vertriebspartner und eine Liste mit wichtiger Literatur.

Live-Farbbild

Genauere Ausrichtung der Kamera bei der Bildaufnahme.

Sauerstoffsättigung (StO2)

Relative O2-Sättigung des Blutes im mikrozirkulären System.

Organ-Hämoglobin-Index (OHI)

Hämoglobin-Verteilung im mikrozirkulären System.

Nahinfrarot-Perfusions-Index (NIR)

Relative O2-Sättigung des Blutes im mikrozirkulären System.

Gewebe-Fett-Index (TLI)

Fettverteilung im betrachteten Gewebeareal.

Gewebe-Wasser-Index (TWI)

Wasserverteilung im betrachteten Gewebeareal.

Weitere Produkte

TIVITA® Camera

Mit der TIVITA® Camera wird den Anwendern eine optimierte, extrakorporale Kamera zur Diagnose­unterstützung in verschiedensten Fachbereichen angeboten.

TIVITA® Camera
Surgery Edition

Mit der TIVITA® Camera Surgery Edition werden den Anwendern intraoperativ verschiedene Durchblutungs- und Substanzparameter dargestellt.

TIVITA® Camera
Wound Edition

Mit der TIVITA® Camera Wound Edition wird den Anwendern eine optimierte, extrakorporale Kamera zur Diagnose­unterstützung für die Wundmedizin angeboten.

TIVITA® Endoscopy

Neben einem kontinuierlichen Live-Farbbild stellt die Kamera verschiedene Perfusions­parameter von menschlichem Gewebe dar.

TIVITA® Tissue

Die TIVITA® Tissue ist die erste hyperspektrale Kamera, die als Medizinprodukt für die Anwendung in verschiedenen medizinischen Fachbereichen zugelassen ist.

TIVITA® Wound

Die nicht-invasive Erfassung wichtiger Gewebeparameter kann die Objektivität bei der Beurteilung von angewendeten Therapien unterstützen.