Diaspective Vision

Neuigkeiten

Flap Monitoring mittels TIVITA®

22. Februar 2021, 13:25
In einer aktuell erschienen Publikation über eine prospektive Studie konnte gezeigt werden, dass HSI dabei hilft, transplantiertes Gewebe zu überwachen, und die Entscheidungsfindung zur richtigen T…

Förderung des Forschungsprojektes „EMMA“

18. Januar 2021, 12:11
Wir freuen uns über die Förderung unseres F&E-Einzelprojektes „EMMA“ durch das Land und den Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung und danken der TBI Technologie-Beratungs-Institut GmbH f…

Praktischer Test für neue TIVITA® 2.0

30. Oktober 2020, 18:09
Die beiden ersten Prototypen unserer neuen TIVITA® 2.0 sind seit vier Wochen im praktischen Test in zwei Kliniken, mit denen wir bereits seit Jahren eng und fruchtbar zusammenarbeiten. Ziel ist es,…

Erste klinische Studie zum Vergleich von hyper­spektraler Bildgebungs­technik mit ICG-Fluoreszenz­angiographie

25. September 2020, 17:42
Kürzlich wurde vom Team um Frau Prof. Ines Gockel und PD Dr. Boris Jansen-Winkeln im International Journal of Colorectal Disease erstmalig eine Vergleichsstudie über hyperspektrale Bildgebung (TIVI…

Forschungs­projekt HyperLimit-CAM genehmigt

23. September 2020, 18:02
Bereits Anfang des Jahres 2019 trafen wir uns mit Ärzten aus Rostock und Greifswald, um ein potentielles Projekt zur Amputationshöhe und zur Erkennung von Nebenschilddrüsen zu besprechen. Schnell w…

Hyperspektrale Bildgebung in der Wundmedizin: A systematic review

23. September 2020, 17:47
Die Diaspective Vision GmbH ist mit dem Ziel gegründet worden, die Wundmedizin zu objektivieren und damit zu verbessern. Nach 5 Jahren am Markt nimmt das Bewusstsein der Medizin zu, dass es Technol…

Publikation in „Annals of Surgery“

23. September 2020, 17:46
Mit der Publikation “Hyperspectral Imaging (HSI) of Human Kidney Allografts” von Robert Sucher et al. (2020) ist es dem Team gelungen, eines der besten Journals in der Chirurgie zu bedienen und den…

TIVITA® bei Instagram

25. August 2020, 18:23
Erneut ist ein großartiger Beitrag aus dem Universitätsklinikum Leipzig von Frau Prof. Ines Gockel erschienen, der unser Ziel, HSI als Standarddiagnostik zu etablieren, unterstützt. Vielen Dank für…